Skip to main content

About this free course

Become an OU student

Download this course

Share this free course

Advanced German: Language, culture and history
Advanced German: Language, culture and history

Start this free course now. Just create an account and sign in. Enrol and complete the course for a free statement of participation or digital badge if available.

Übung 16

Formulieren Sie Sätze mithilfe der fett gedruckten Wörter und verwenden Sie jeweils „weil “, „damit“ oder „um … zu“.

  1. Bremer Junggesellen müssen an ihrem 30. Geburtstag die Domtreppen fegen, noch – verheiratet sein – sie – nicht.

  2. Die Freunde des Junggesellen setzen eine Anzeige in die Zeitung, informieren – alle – Bekannten.

  3. Es müssen unbedingt „Jungfrauen“ anwesend sein, vom Fegen – nur – den Junggesellen – erlösen – sie – können.

  4. Bei einer Kohlfahrt trifft man sich mit den Kollegen und Kolleginnen, eine Wanderung – anschließend – machen.

  5. Die Teilnehmer der Kohlfahrt gehen zu Fuß, mehr – Schnaps – bekommen – sie – trinken – mehr – und – Appetit – können.

  6. Man trinkt viel Schnaps beim Kohlessen, sehr fett – schwer verdaulich – sein – und – es.

Answer

  1. Bremer Junggesellen müssen an ihrem 30. Geburtstag die Domtreppen fegen, weil sie noch nicht verheiratet sind.

  2. Die Freunde des Junggesellen setzen eine Anzeige in die Zeitung, um alle Bekannten zu informieren.

  3. Es müssen unbedingt „Jungauen“ anwesend sein, weil nur sie den Junggesellen vom Fegen erlösen können.

  4. Bei einer Kohlfahrt trifft man sich mit den Kollegen und Kolleginnen, um anschließend eine Wanderung zu machen.

  5. Die Teilnehmer der Kohlfahrt gehen zu Fuß, damit sie mehr Appetit bekommen und mehr Schnaps trinken können.

  6. Man trinkt viel Schnaps beim Kohlessen, weil es sehr fett und schwer verdaulich ist.

Nicht alle Traditionen haben eine lange Geschichte. Es gibt auch Feste und Bräuche, die relativ neu sind.