Skip to main content

About this free course

Become an OU student

Download this course

Share this free course

Advanced German: Language, culture and history
Advanced German: Language, culture and history

Start this free course now. Just create an account and sign in. Enrol and complete the course for a free statement of participation or digital badge if available.

Übung 4

Lesen Sie zunächst die folgenden Fragen und hören Sie sich danach den ersten Teil des Hörberichts an. Beantworten Sie dann die Fragen.

  1. Welcher Aspekt der ostfriesischen Landschaft wird von mehreren Personen in diesem Teil des Hörberichts erwähnt?

  2. Die Flachheit der Landschaft wird durch zwei Witze illustriert. Wie lauten diese beiden Witze?

  3. Welchen Nachteil hat diese flache Landschaft für Sehgeschädigte?

  4. Einer der Interviewten vergleicht den EinfIuss, den einerseits die Berge und andererseits die Landschaft seiner ostfriesischen Heimat auf ihn haben. Was sagt er?

  5. Mit welchen Adjektiven wird die Nordsee hier beschrieben?

Download this audio clip.Audio player: lzx313_1_001s.mp3
Interactive feature not available in single page view (see it in standard view).
Transcript346KB PDF document
Interactive feature not available in single page view (see it in standard view).

Answer

  • 1 Mehrere Sprecher erwähnen die Weite der Landschaft.

  • 2

    • Wenn eine Kuh im Nachbardorf den Schwanz hebt, dann sieht man das.

    • Die Leute wissen immer schon am Freitag, wer am Sonntag zu Besuch kommt, da man so weit sehen kann.

  • 3 Sehgeschädigte fühlen sich im Winter einsam, weil sie den Horizont nicht sehen können.

  • 4 In den Bergen fühlt er sich beengt, in Ostfriesland dagegen hat er das Gefühl, dass er jederzeit weg könnte und dass ihm die ganze Welt offen steht.

  • 5 Sie ist trügerisch und nicht verlässlich, sie ist lieblich aber auch rau und dunkel und manchmal grausam.

Landschaft und Meer haben die Ostfriesen geprägt. Wie sie sich vor den Fluten der Nordsee geschützt haben, erfahren Sie jetzt im zweiten Teil des Hörberichts.